Sonntag, 25. Februar 2018

Kalt

Ich weiß, bei Ihnen ist es auch kalt. Aber das kann gar nicht so fies kalt sein, wie hier gerade bei mir.

Schlimm sind nicht nur die -9 Grad, sondern vor allem der stetig wehende Wind, der einem sämtliche Körperwärme entzieht und mit sich nimmt. Bei Gegenwind habe ich das Gefühl, dass meine Stirn in Sekundenbruchteilen eine eisige Fläche ist und nie wieder auftauen wird.

Nun gibt es bei Frauen mit einer gewissen Körbchengröße noch einen zusätzlichen Effekt, den Männer vermutlich nicht nachvollziehen können. Der Busen wird nach einer gewissen Zeit ziemlich kalt, so kalt, dass es schmerzhaft wird. Und es dauert recht lang, bis alles wieder warm geworden ist. Selbst stundenlanges heißes Duschen scheint kaum zu helfen.

Warum geh ich dann überhaupt raus in diesen sibirischen Winter? Weil es auf der anderen Seite einfach zauberhaft schön ist, wenn die Hunde begeistert durch den Wind toben, sich gegenseitig jagen und sichtbar glücklich sind.

Und danach warten zwei Liter heißer Tee und meine Lieblingskuscheldecke direkt neben der Heizung auf mich.

Kommentare:

  1. Ich bin froh, dass ich sowas nicht habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was? Keine Lieblingskuscheldecke? ;-)

      Löschen
    2. Paterfelis hat gerade meine Seele vor dem Fegefeuer gerettet. Natürlich meinten Sie die Lieblingskuscheldecke.
      Und *jeder* braucht eine!

      Löschen
  2. Dann werde ich gleich mal einen schonungslosen Selbstversuch wagen und mich nach draußen begeben. Wozu hat man Urlaub? :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, Sie sind wohl behalten wieder zurück gekehrt? Das ist da draußen nicht ungefährlich!

      Löschen
    2. Die Sicherheitsausrüstung hat mich durch den Tag gebracht. Danke für die Besorgnis.

      Löschen
  3. Ich hatte im BLog -glaube ich- schon mal beheizbare BHs als Erfindung vorgeschlagen, das wurde damals allgemein beklatscht...wieso hab ich da nie was draus gemacht?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre wirklich eine gute Hilfe gewesen. Aber der Frühling ist ja in Sicht

      Löschen