Donnerstag, 6. Juli 2017

So soll es einmal sein


Einmal war es so.

Mit dem Rücken an der Wand, hinter der der Kamin lag, der durch das ganze Schulgebäude führte, warm und fest.

Ein bislang einmaliges Gefühl von Sicherheit und Gelassenheit. Ich konnte einfach dort auf dem Boden sitzen, musste nicht acht geben und war auf ganz einfache Art glücklich.

Die Sehnsucht nach diesem Gefühl ist immer wieder da, nie mehr erreicht. Einer der Gründe, warum ich vorsichtshalber nie Drogen genommen habe. Würde ein Joint oder eine Pille zu diesem Gefühl führen, würde ich nie wieder aufhören können. Und ein gewisses Suchtverhalten liegt sowieso in der Familie.

Und so wie ich mich kenne, hätte ich nicht die Disziplin wieder aufzuhören. Himmel, ich hab ja schon bei Schokolade Schwierigkeiten.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen