Sonntag, 15. Oktober 2017

Hellgoldener Herbst

Überwiegend heiter, so könnte ich wohl meine Welt zur Zeit beschreiben.

In meinem Umfeld sind viele freundliche und positiv gestellte Menschen, die ein gemeinsames Wochenende strahlen lassen. Vor allem, wenn das Wetter noch so dermaßen herrlich Herbstgold-farben ist und sich ein wolkenloser endloser blauer Himmel darüber erstreckt.



Auf meinen Spazierstrecken werden nun auch die letzten Spargelfelder gemäht und die Äcker werden immer einfarbiger und trister.




Und dann gibt es noch diejenigen, von denen man nicht weiß, ob sie überhaupt den Morgen überstanden haben:


Der Abdruck an meinem Autofenster stammt von einem Vogel, der gegen das geparkte Auto geprallt sein muss. Ob er das überlebt hat, war mir heute Morgen ein Rätsel, keine Federn ringsum, aber wir haben hier auf dem Hof mindestens 8 Katzen, die sicherlich keine Zeit auf Wiederbelebung verschwendet haben würden.



























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen